.__> 

Erlebnisberichte

von tabea/erlebnisberichte 

> 03. Oktober 2001 (Newsletter)
o 07. Oktober 2001 (Bericht)
o 08. Oktober 2001 (Bericht)
o 10. Oktober 2001 (Bericht)
o 15. Oktober 2001 (Bericht)
o 22. Oktober 2001 (Bericht)
o 26. Oktober 2001 (Bericht)
o 04. November 2001 (Bericht)
o 06. Dezember 2001 (Bericht)
o 19. Dezember 2001 (Newsletter)
o 29. Dezember 2001 (Bericht)

Halloa!

Für alle die mich noch nicht kennen oder nicht mehr kennen: mein Name ist Tabea Gallmayer und komme aus Stuttgart. Dieses Jahr besteht endlich für mich die Möglichkeit, bei einer Mission in Sao Paulo, Brasilien mitzuwirken. Die Mission CENA betreut Straßenkinder, Obdachlose, Gefangene und Prostituierte, sowie sozial schwache Mitmenschen. Mit Ihrem Zentrum in der Stadtmitte und den Außenstellen außerhalb der Stadt beabsichtigt die CENA diesen Menschen zu helfen und Ihnen Gottes Liebe näher zu bringen.

An diesem Donnerstag, den 04. Oktober 2001, startet für mich ein 3 1/2 monatiger Missionseinsatz. Dort werde ich an verschiedenen Orten eingesetzt um schwachen Menschen eine Hilfe zu bieten.

Um mit mir Kontakt zu halten oder aufzunehmen, könnt Ihr mir eine eMail an folgende Adresse schreiben. Die die mich kennen, schreiben ebenfalls wie gewohnt an...

tabbygally@gmx.de

In Sao Paulo habe ich auch die Möglichkeit von Zeit zu Zeit auf Computer zuzugreifen und ab und zu meine eMails einzusehen. Daher kann es aber etwas dauern, bis ich auf Eure eMails antworten kann.

Alle Informationen über die Arbeit der CENA, der Dachorganisation Lebensbrücke e.V., über Brasilien und Sao Paulo bekommt Ihr unter der Internetadresse...

http://www.tabbygally.de

Dort bekommt Ihr auch alle Infos rund um meinen Einsatz in Brasilien, wie z.B. Fotos und Erlebnisberichte. Es lohnt sich auf jeden Fall öfters mal vorbeizuschauen, da die Seite während meinem Aufenthalt des öfteren aktualisiert wird.

Damit Ihr Euch einen Eindruck von den Verhältnissen machen könnt, werde ich Euch in regelmäßigen Abständen eine eMail mit meinen Erlebnisse und Erfahrungen zusenden. So könnt Ihr daran teilhaben und die Mission mit Eurem Gebet unterstützen.
Wenn Ihr aus diesem Verteiler gelöscht werden wollt, dann schreibt bitte eine kurze eMail an webmaster@tabbygally.de (Thomas). Dann wirst Du keine weiteren eMails mehr bekommen.

Ich hoffe, die Mission und ich werden von Dir durch Deine Gedanken und durch Deine Gebete unterstützt. Im Voraus möchte ich mich bei Dir für Deine Hilfe bedanken.

Liebe Grüße,

Tabea Gallmayer


PS: Wenn Du es für wichtig empfindest, dass auch Bekannte oder Freunde von dieser Mission erfahren, dann kannst Du diese eMail gerne weiterleiten, oder zusätzliche eMail-Adressen in den Verteiler aufnehmen lassen. Schreib einfach eine eMail an webmaster@tabbygally.de (Thomas).