.__> 

Gebetsanliegen

von tabea/gebetsanliegen 

> Gebetsanliegen
o Bericht von einem Gottesdienst

Bitte schließt die Missionare, vor allem im Familienhaus in St. Andre, in Euer Gebet ein. Erbittet Weisheit, wie sie mit den Leuten umgehen sollen, die mit ihnen im Haus leben.
-----
Einzelne sind sich nicht sicher, ob sie wirklich Kind Gottes sind, oder sein können und haben Gedanken, wieder auf die Straße zu gehen, weil das Leben eh keinen Sinn mehr hat.

Oder jemand setzt falsche Dinge in die Welt, um Aufmerksamkeit zu erlangen, aber das macht schlechte Stimmung im Haus.
-----
Die Missionare bemühen sich immer sehr um jeden Einzelnen und das ist nicht immer einfach, weil die Leute aus so unterschiedlichen Ecken kommen und sich nicht immer an die Abmachungen halten und dann anfangen zu lügen und sich in ein riesiges Lügennetz verfangen. Das distanziert sie nicht nur von den anderen, sondern vor allem von Gott.
-----
Betet bitte auch für ein weiteres Mitarbeiterehepaar für das Familienhaus, um Paulo und Silvia zu entlasten, so dass Paulo noch mehr predigen und die CENA bekannt machen kann und auch mehr Zeit für die anderen Pastoren hat.
-----
Betet bitte für Geld für die Halle, die gekauft wurde und neu renoviert werden muss, weil die Gottesdiensträume aus allen Nähten platzen und Besucher stehen müssen, weil nicht genügend Platz ist und Stühle fehlen. Betet für Geld für den Unterhalt für die Familienhäuser in St. Andre. Betet bitte auch für die Finanzierung weiterer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.